top of page

Projekt A04

Epithelphysiologie und Immunstatus als entscheidende Determinanten bei der Auslösung der Toxin-induzierten Clostridioides difficile-Kolitis

Jun.-Prof. Dr. Franziska Faber & Jun.-Prof. Dr. Alexander Westermann

 

Durch die Kombination klassischer mikrobiologischer Techniken, biochemischer und bildgebender Assays mit Transkriptomik, Metabolomik und Experimenten zur medikamentösen Störung des Wirts wird A04 entschlüsseln, wie Bacteroides thetaiotaomicron die epitheliale Immunantwort auf Clostridioides difficile-Toxine auf mehreren Ebenen moduliert. Diese Strategie wird neue molekulare Entscheidungspunkte identifizieren, um dringend benötigte, wirtszentrierte Interventionsstrategien gegen C. difficile-Infektionen zu entwickeln.

bottom of page